antimilitaristische aktion in offenburg

am gestrigen freitag fand vor der baden arena in offenburg eine unangekündigte antimilitaristische aktion gegen die dortige militär- und blasmusikparade statt.

obwohl nur intern mobilisiert wurde, war eine lahrer bfe-hundertschaft im einsatz, ebenso wie der örtliche staatschutz.
es wurde massiv gefilmt, fotografiert und körperlich gegen die aktivistInnen vorgegangen.
es gab eine kurze ingewahrsamnahme inklusive mündlich ausgesprochenem platzverweis und eine festnahme: ein medienaktivist wurde weggetragen und für ca. 2 stunden inhaftiert mit der begründung, er würde portraitaufnahmen der anwesenden polizeibeamtInnen machen.
die kamera wurde zur beweisaufnahme einbehalten.

lest auf linksunten einen ausführlichen artikel.

militärmusik ist doof!
bundeswehr muss weg!
und die nato wird zum teufel gejagt!