Archiv für Oktober 2008

hintergrundbericht zu den bühler repressionen

das autonome medienkollektiv rhein-neckar hat auf indymedia einen fundierten, ausführlichen bericht zu den repressionen in bühl und umgebung veröffentlicht.

das neue versammlungsgesetz in den müll kloppen!

nachdem bayern anfang des jahres ein neues versammlungsgesetz beschlossen hat, will nun baden-württemberg nachziehen.
doch der widerstand dagegen wächst.
demos finden statt in folgenden städten:
-29.11.2008 mannheim
-06.12.2008 stuttgart
-13.12.2008 freiburg
organisiert euch, kommt zu den demos!
das neue gesetz verhindern!
für unangemeldete, autonome, unkontrollierbare demonstrationen!
get out of control!

bühl in angst und schrecken… ?

über 200 menschen nahmen an der gestrigen antirepressionsdemo in der bühler innenstadt teil.

treffpunkt war der bahnhof. hier kam es schon im vorfeld zu willkürlichen videoaufnahmen, personalienaufnahmen und personendurchsuchungen. ein transparent auf dem „fight cops!“ zu lesen war, musste zensiert werden und generell wurde von der einsatzleitung der polizei den demoteilnehmerInnen unterstellt alles andere als friedlich […]